Fachschule für Wirtschaftsinformatik

Informationssicherheitstag –

Interessante Präsentation über einen wichtigen Themenschwerpunkt an unserer Schule

Bereits zum dritten Mal fand an der Fachschule für Wirtschaftsinformatik ein Informationssicherheitstag statt. Einen ganzen Tag lang präsentierten Schülerinnen und Schüler der FS 1 am 12. April 2016 verschiedene Aspekte dieses wichtigen Themenbereiches. Die Themen wurden im Verlauf des bisherigen Schuljahres von den Schülern ausgewählt und intensiv bearbeitet. Ein wesentlicher Nebeneffekt an diesem Tag war, dass die Schülerinnen und Schüler ihre Präsentationsfähigkeiten weiter verbessern konnten – als praxisnahe Vorbereitung auf das künftige Berufsleben.

 

Folgende Themen wurden an diesem Tag behandelt:

Vom offenen Tor zur Festung
Zugangsschutz vor unbefugtem Eindringen in Ihr System

Da ist der Wurm drin
Angriff und Verteidigung

Wenn ihr Computer zum Zombie wird
Missbräuchliche Verwendung durch Botnetze

Verbindung mit Niveau
Mobiles Datenmanagementsystem als Schutzmaßnahme für Unternehmen

Der Verräter in der Tasche
Die mobile Bedrohung durch Smartphones

Mein zweites Ich
Richtige Anwendung digitaler Identitäten

Elektronische Köder im Internet
Honeypot als Schutz gegen Hacking

Wie viel bist Du wert?
Was passiert, wenn der Datenschutz nicht funktioniert?

The Art of Human Hacking
Social Engineering

Nutzt Du noch oder trägst Du schon bei?
Web 2.0 und Social Media